• Hochgrat

  • Hochgrat

  • Grünten

  • Grünten

  • Hahnenkamm

  • Reutter Wanne

Anmeldung

DHV-Sicherheitsmitteilungen

Neueste DHV Sicherheitsmitteilungen zu Gleitschirmen, Hängegleitern und Zubehör.
  1. Der Hersteller Sol Paragliders hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Mountain Light Calliplox veröffentlicht.  In den Schlitten des Reißverschlusses können sich unter Umständen Leinen des Rettungsgerätes verhängen. Link zur Sicherheitsmitteilung Glei...
  2. Der Hersteller Advance hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Progress 3 veröffentlicht. Die Auslösung des Rettungsgerätes kann bei fehlerhafter Zugrichtung erschwert oder blockiert sein. Advance empfiehlt allen Haltern, die bei der Kompatibilitätsprüfung keine...
  3. Der Hersteller Ozone hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Ozone Ozium 2 veröffentlicht.  Hier der Link zur Sicherheitsmitteilung auf der Ozone-Website: Sicherheitsmitteilung Ozone Ozium 2 Kontakt zum deutschen Ozone-Importeur: kk@flyoz...
  4. Der Hersteller Independence hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung für Innencontainer der Rettungsgeräte-Baureihen (genaue Bezeichnung der RG-Muster siehe Link) veröffentlicht Sicherheitsmitteilung der Fa. Independence An einer Nahtstelle der oberen Schlaufe zum Befestigen des Auslösegriffes k...
  5. Am Gleitschirmmuster PANDION_M wurden eine zu kurz eingestellte Haupt-Bremsleine festgestellt. ICARO Paragliders empfiehlt allen Haltern der betroffenen Geräte einen Austausch dieser Leinen vor dem nächsten Flug. Übergangsweise kann der Halter die Haupt-Bremsleine um 60mm (6cm) länger einstelle...
  6. Bei einer internen Qualitätskontrolle am Gleitschirmmuster PANDION_M wurden fehlerhafte Leinentypen festgestellt. Anstelle einer TSL 380 für die A1 Stammleine wurden produktionsseitig eine TSL 500 verwendet. Weiter wurde am Gleitschirmmuster PANDION_S anstelle einer DSL 70 an der C/D Topleinen ei...
  7. Der Hersteller Ozone hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Exoceat veröffentlicht.  Hier der Link zur Sicherheitsmitteilung auf der Ozone-Website: Sicherheitsmitteilung Ozone Exoceat Kontakt zum deutschen Ozone-Importeur: kk@flyozone.com
  8. Die Fa. Skywalk hat eine Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug Cult4 in der Größe L(EAPR-GZ-0554/17) herausgegeben. Der Rettungsgeräte-Auslösegriff kann sich unter bestimmten Umständen selbständig lösen.
  9. Der Hersteller Ozone hat eine wichtige Sicherheitsmitteilung zum Gleitschirm-Gurtzeug OZIUM 1 veröffentlicht.  Es besteht die Möglichkeit, dass die Splinte (Pins) am Rettungsgeräte-Auslösegriff fehlerhaft sind. In diesem Fall kann eine Rettungsgeräte-Ausl&ou...
  10. Die Fa. Advance hat eine Sicherheitsmitteilung für die Wendegurtzeuge Easiness und Easiness 2 veröffentlicht. Die Rettungsgeräte-Verbindungsleine kann unzureichende Festigkeiten aufweisen. Siehe Sicherheitshinweis auf der Advance Website.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ok